Demon Gaze

      Schon lange keine JRPGs hier vorgestellt *hüstel* ;)

      Falls jemand noch Spiele für seine PS Vita sucht und einem guten JRPG nicht abgeneigt ist, kann ich Demon Gaze (Deutscher Test siehe z.B. auf jpgames.de) sehr empfehlen. Habe jetzt vielleicht 10 Stunden gespielt, die erstem Dämonen bezwungen und viel Spaß damit.



      Demon Gaze is ein oldschooliger und fordernder Dungeon Crawler mit herrlich unkompliziertem Setting. Hier ist dein zentraler Hub - die gemütliche Taverne - und da draussen in der düsteren Welt sind überall die bösen Dämonen: Zieh mit deiner Party los und hau sie alle um. Zwischen den Ausflügen in die diversen Dungeons kehrt man zur Taverne zurück in der man sich erholen, mit den anderen Leuten unterhalten sowie neue Quests, Ausrüstung und Zeug besorgen kann.



      Man selber hat ein eigenes Zimmer und kann bis zu 4 weitere Zimmer für weitere Partymitglieder anmieten und mit Möbeln ausstatten. Die Partymitglieder stellt man sich nach Lust und Laune aus den angebotenen Charaktergrafiken, Rassen und Klassen selbst zusammen. Der Protagonist selbst ist zwangsweise männlich und der Demon Gazer, aber auch für ihn kann man sich eine eigene Wunschoptik, Namen sowie Sprecher aussuchen. Meine Party besteht derzeit aus Demon Gazer, Samurei, Wizard und Healer. Da abgesehen von dem Erforschen der Dungeons in der 3D-Firstpersonperspektive alles andere, einschließlich der rundenbasierten Kämpfe, in 2D gehalten ist, gibts übrigens auch keine hässlichen Polygonmodelle sondern nur die wunderschön gezeichneten (leicht animierten) 2D-Portraits zu bestaunen.



      Der Schwierigkeitsgrad ist anspruchsvoll, die Kämpfe machen Laune und das Charaktersystem bietet einiges an Tiefe. Man wird wohl auch einiges Grinden müssen, um die diversen Bosse zu bezwingen. Als Demon Gazer ist man dabei vor allem auf die großen Dämonen aus, die man sich unterwerfen und sozusagen als "6. Partymitglied" immer wieder mit aufs Feld werfen kann. Story und Charaktere bleiben bisher an sich belanglos und klischeebehaftet sind aber auch sehr charmant. Die Optik kommt auf der Vita bestens zur Geltung. Wer anzügliche Dialoge und knapp bekleidete (bevorzugt weibliche) Animecharaktere nicht mag, dürfte damit allerdings nicht warm werden. Ach ja... Romanzen deuten sich auch an. Hier haben sich wohl auch einige Elemente von japanischen Dating Sims ins Spiel geschlichen.



      FAZIT: Alles in allem: Überraschend spaßiger, anspruchsvoller und gleichzeitig kurzweiliger Dungeon Crawler. Wer ne PS Vita besitzt und sich auch über JRPG-Klischees amüsieren kann, sollte hier unbedingt einen Blick reinwerfen.
      guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Nintendo: FC 2208-9045-8450)