Inetlos

      Telekom is gut vom Support her, kostet aber natürlich.
      Hab gehört bei Alice is die Supporthotline nich sonderlich gut und dauert.
      Wenn du Pech hast kommt bei 1und1 Marcell Davis vorbei und geht nimmer ;)
      Was für einen Kabelanbieter gibt es denn in Berlin, dazu müsste natürlich auch Kabel vorhanden sein.. Mit Tripleplay Angeboten falls du daran Interesse hast gibts n paar nette Optionen. Ich kenn Leute die bei Unitymedia(gibts glaube ich nich in B) oder Kabel D sind. Die Pings da sind ein wenig Besser als bei DSL. Jedoch wohl auch davon abhängig wie weit du von der Anlage im Keller weg bist und die Qualität der Kabel, beim Altbau im 3+ Stock würde ich es nicht unbedingt empfehlen, es sei denn Kabel sind neu gemacht worden in den letzten 10 Jahren. Ansonsten Nachbarn fragen ;)

      Bin seit Jahren bei der Telekom, einmal war der DSLAM kaputt wurde aber nach 2-3h ausgetauscht. Ansonsten hab ich nie Probs gehabt.

      Post was edited 1 time, last by “Ibwin” ().

      Wenn die breitbandiges VDSL wichtig ist, schau mal bei der Telekom vorbei. Ansonsten wüsste ich jetzt nicht wer besonders Kundenfreundlich oder günstig ist. Hab hier seit Jahren Arcor, bin aber nicht so richtig glücklich damit. Hab schon einige Male überlegt, wieder zu wechseln. In Berlin ist auch Internet über Kabel beliebt. Hab damit aber keine eigenen Erfahrungen.
      guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Nintendo: FC 2208-9045-8450)
      Die Telekom mit ihrem DSL kann nur noch bestehen, weil oft die lokale Alternativen, meist Kabalanbieter, fehlen. Vor ich zu KabelBW gewechselt bin, zahlte ich 60€ für 3Mbit DSL und DSL/Telefongrundgebühr - ohne die Gespräche. Mit KabelBW 30Mbit-Internet, Telefonfestnetz-Flat, 2 Leitungen für komplett 29€, seit Jahren ohne irgendwelche Probleme.
      Schlimmer wirds wenn Telekom die Leitungen und 1&1 den Service hat. Wenn es mal ein Problem gibt, ist man verkauft. Hier schiebt sich jeder Provider gegenseitig den scharzen Peter zu, und als Kunde ist man der Gelackmeierte. Bekannter von mir war da nur noch am rotieren.
      Ich würd mich da mal in Berlin genau informieren und es garnich so eilig haben, sonst ärgert man sich später nur. Meist wird man ja auch zeitlich an Verträge gebunden.