World Of Darkness MMO

      World Of Darkness MMO

      Noch einmal eine News vom Eve Online-Fanfest in Island mit etwas Zukunftsmusik für World Of Darkness Fans ;)

      Und dann war sie da, die Nachricht, die minutenlangen Beifall auslöste: CCP und White Wolf gehen zusammen. White Wolf ist einer der bekanntesten Hersteller und Entwickler von Rollenspielen für Stift und Papier, den so genannten Pen&Paper-Role-Playing-Games. White Wolf wird an der Entwicklung von Strategieanleitungen, verbesserten Sammelkartenspielen, Rollenspielsystemen sowie Romanen, alle basierend auf 'Eve Online', mitarbeiten und CCP wird wiederum helfen, die Offline-Rollenspiele von White Wolf online zu bringen. Ein 'World of Darkness'-MMO wurde angekündigt. Bald haben die Fans von 'Werwolves' und 'Vampire' also die Möglichkeit, diese klassischen White-Wolf-Serien auch online zu spielen.

      Natürlich gibt es außer der Absichtserklärung bisher gar nix. Ob es ein richtiges MMORPG wird? Wer weiß... Ob es überhaupt jemals erscheint? Keine Ahnung...

      Aber immerhin darf man nun träumen. :D Als erstes praktisches Ergebnis dieser Zusammenarbeit zwischen CCP und White Wolf wurde auf dem Fanfest übrigens schon das Eve-Online Sammelkartenspiel gespielt.

      Mehr zum Fanfest: gameswelt.de/artikel/index.php?id=2063&page=1
      guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Nintendo: FC 2208-9045-8450)
      ES GIBT NEWS ZUM SPIEL !!!!

      Kaum zu glauben...ich dachte es wäre längst eingestellt worden...

      World of Darkness

      "

      Das auf World of Darkness basierende MMO von EVE Online-Macher CCP soll offensichtlich im kommenden Jahr an den Start gehen.

      In einem aktuellen Finanzdokument heißt es: "CCP arbeitet derzeit an neuen Projekten. Das Größte davon ist World of Darkness, ein MMO, das 2010 starten wird."

      An World of Darkness werkelte früher das Team von White Wolf, das im Jahr 2006 von CCP übernommen wurde. Seit der Ankündigung hat man nicht viel vom Spiel gehört, allerdings bestätigte man im letzten März die Arbeiten an dem Titel, da EVE-Erschaffer Reynir Harðarson nach eigenen Angaben in die Vereinigten Staaten zog, um dort daran zu arbeiten.

      Die Gerüchte über einen Release im Jahr 2010 wollte CCP derweil nicht bestätigen: "Wir haben dem nichts hinzuzufügen", so ein Sprecher des Unternehmens gegenüber VG247."
      Ja, das sah schon sehr hübsch aus.

      Auf dem diesjährigen Fanfest gab es aber leider sonst nicht viel zum Spiel zu hören, es gab nur eine kleine und kurze Präsentation, bei der aber nicht viel gesagt wurde, was man ohnehin schon wusste bisher.

      Die wollten wohl auch dieses Jahr die Füße still halten wegen dem Dust 514 Release, aber angeblich soll es gegen Ende des Jahres wieder ein paar neue Infos geben.

      Hier übrigens die Präsentation, wenn sie euch interessiert:
      k84AzwiqFIE

      Man glaubt es kaum, aber die EVE Community ist sehr konservativ und nichts geht denen mehr gegen den Strich, als das CCP seine Ressourcen auf etwas anderes als ihre Raumschiffe "verschwendet". Durch die riesigen Allianzen und Blöcke üben teile der Community immer wieder großen Druck auf CCP aus ("Ihr macht das soundso oder jeder von unseren Mitgliedern kündigt seine 3-4 Accounts!"). So wurden beispielsweise damals auch erfolgreich die begehbaren Stationen und eine Weiterentwicklung der Incarna-Charaktere verhindert.