Vampires 2: Bloodlines

      Durch Zufall drüber gestolpert: Erst letzte Woche gab es mal wieder einen neuen "inoffiziellen Patch" für Vampire - Bloodlines (von Fans für Fans :D). Diesmal mit der Versionsnummer 3.6 und schlappen 196 MB. Erstaunlich wie geduldig die Community an einem Spiel herumbastelt, dass trotz sehr guter Kritiken zum Untergang des Entwicklers geführt hatte und das nur einen einzigen offiziellen Patch bekam, bevor der Support eingestellt wurde. Wie alt ist das Spiel jetzt? 2-3 Jahre? Es gibt sogar ein (aktives) Bloodlines Revival Projekt, bei dem Fans das Spiel auf die aktuellste Source Engine portieren wollen.



      Die Screenshots hier sind alle noch aus meinem Screenshotordner. Sah eigentlich gar nicht sooo schlecht aus. ;)



      Wobei mir auffällt das ich quasi nur bis zum Anfang des zweiten Kapitels (Downtown) gekommen bin und nie weiter gespielt habe.



      Verfolgt jemand zufällig noch die kleine Modding-Community rund um Vampire? Lohnt sich das mit dem Megapatch? Ich erinnere mich dunkel an diverse Bugs...
      guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Nintendo: FC 2208-9045-8450)
      Klar lohnt sich das. Der Patch fixt etliche Bugs und fummelt auch ein wenig am Balancing. Schusswaffen sind damit zum Beispiel nicht mehr sooo schrecklich ungenau. Ansonsten: spiels durch... Bloodlines zähle ich locker zu den besten RPGs der letzten Jahre und es hat mit Abstand die besten Dialoge, Charaktere und Situationen zu bieten, die ich bislang in einem RPG erleben durfte.
      Der letzte Eintrag hier ist von 2007. Wird Zeit mal wieder Aktuelles zu berichten:
      Der inoffizielle Patch 8.3 ist draussen und auch in deutscher Sprache verfügbar.

      8o :)

      Meine Güte... die basteln immer noch rum.
      Unglaublich was für ne treue Fangemeinde das Spiel bis heute hat.

      PS.: Wo bleibt eigentlich das Kickstarterprojekt zu Vampires 3?
      Zu jedem anderen alten Müll gibts nen Kickstarterprojekt nur dazu nicht...
      guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Nintendo: FC 2208-9045-8450)
      Ich denke das Problem ist das dafür eine Lizenz von White Wolf nötig ist. Und außerdem basteln wohl die Eve Online Macher (immer noch) an einem MMO dazu rum.

      Vielleicht hat es auch was damit zu tun das es Masquerade gar nicht mehr gibt und das neue System Requiem heißt. Vielleicht wollen sie auch mehr Geld für die Lizenz...was weiß ich...
      Vermutlich liegt es daran, dass CCP lieber ein MMO draus machen möchte und nicht daran interessiert ist irgendwelchen drittklassigen Hobby-Programmierern die Rechte einzuräumen? :D

      Aber ich würde mich jetzt auch nicht über einen dritten Teil beschweren, das Spiel war extrem gut. Wirklich erstaunlich, dass immer noch eine Community daran herumwerkelt.